Mit allen Sinnen...

 

Erfahrungen sammeln und lernen.

 

Fühlen, schmecken, riechen, hören, sehen – sinnliche Anregungen holen wir uns in der Natur.

 

Dafür gehe ich so oft wie möglich raus. Unternehmen Ausflüge, Spaziergänge, erleben Waldabenteuer, liegen auf satten grünen Wiesen, beobachten die Wolken am Himmel, laufen Barfuß oder tauchen die Zehenspitzen ins kühlen Wasser.

 

Die Sinnesorgane werden durch haptisches Erleben, Geschmackliche Erfahrungen, Gerüche, Töne und Bilder gereizt. Alle so aufgenommenen Eindrücke werden über die Sinnesorgane an das Gehirn weitergeleitet und gespeichert.

 

Deshalb ist sinnliches Erfahren ein zentraler Punkt unsere Betreuung.