Unser Konzept

 

Auch Kinder sind schon vollwertige Personen. Zwar klein an Gestalt, aber mit denselben großen Rechten wie Erwachsene.“ (Maria Montessori)

 

Deshalb steht für mich der respektvolle Umgang mit Ihrem Kind an erster Stelle.

 

Wenn Ihr Kind schon morgens mit einem Lächeln in meiner Tür steht, ist das der größte Lohn für mich. Ihrem Kind das zu schenken, was Sie ihm zu Hause schenken, Geborgenheit, Sicherheit, Aufmerksamkeit, ist mein Anspruch. Ihr Kind soll sich bei mir erwünscht fühlen und sich optimal entwickeln.

 

Darum sind auch die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung und die Förderung besonderer Fähigkeiten und Interessen des Kindes für mich von zentraler Bedeutung.

 

Denn wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen; so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben, sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren. Denn der eine hat die, die anderen andere Gaben.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

 

Ich,Tagesmutter Nicky May fühle mich gemeinsam mit Ihnen für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes verantwortlich, und bin mir meiner Vorbildfunktion gegenüber Ihrem Kind sehr bewusst.

 

Aus diesem Grund achten ich besonders auf

 

  • eine gute und ausgewogene Ernährung

  • die individuellen Bedürfnisse und Wünsche Ihres Kindes und ein bewusstes „NEIN“ Ihres Kindes

  • die Förderung der individuellen intellektuellen und motorischen Fähigkeiten

  • einen respektvollen gegenseitigen Umgang innerhalb der Gruppe und eine selbstbestimmte Wahl des Spielpartners

  • die Förderung der Entwicklung von sozialen Kompetenzen und sozialen Bindungen

  • das Wachsen an ehrlich gemeinem Lob, Wertschätzung und Kritik, sowie

  • das Erkennen eigener Grenzen, das Aushalten von Frustrationen und die selbständige Lösungsfindung